Frage stellen
1

Windows 7: Neustart nach Updates verhindern oder stoppen

gefragt 2013-08-05 15:25:02 -0600

Elefant-22 Gravatar-Bild

Wie kann man das Neustarten des Windows 7 (Home Edition) nach der automatischen Installation von Updates verhindern?

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

2 answers

0

geantwortet 2014-05-27 16:42:34 -0600

Rekoj70 Gravatar-Bild

Ganz verhindern lässt sich der Neustart nicht. Das ist auf Dauer auch nicht sinnvoll. Wenn am System von Windows durch ein Update eine Veränderung vorgenommen wurde und diese so wichtig ist, dass Windows neu starten will, dann hat das seinen Sinn.

Es gibt aber die Option Neustart in # Minuten vornehmen (oder so ähnlich) Macht man dieses kommt nach eben diesen # Minuten ein Fenster, ob man genau das tun will. Ignoriert man diese Fenster z.B. durch Minimieren hat man Ruhe!

Aber den Neustart nicht zu weit rausschieben ...

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Kommentare

Verhindern lässt es sich schon. Meistens ist das tatsächlich nicht sinnvoll, aber wenn man längere Jobs erledigt, die nicht unterbrochen werden dürfen, dann macht es schon Sinn.

Bohm Gravatar-BildBohm ( 2014-05-28 16:05:18 -0600 )bearbeiten
0

geantwortet 2014-05-28 16:03:12 -0600

Bohm Gravatar-Bild
  • Starte das Ausführen-Fenster mit der Tastenkombination

    Windows-Taste + R

    Tastenkombination: Windows-Taste + R

  • Gebe den Befehl regedit ein

    Windows Ausführen-Fenster: regedit

  • Es öffnet sich der Registrierungs-Editor.

  • Navigiere nun zum Schlüssel (sieht wie Ordner aus)

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU

  • Falls der Schlüssel WindowsUpdate nicht vorhanden ist, musst du ihn selbst erstellen und zwar so:

    Rechtsklick auf den Schlüssel Windows, wähle Neu --> Schlüssel

    Der Name des neuen Schlüssels ist dann WindowsUpdate

  • Jetzt klickst du auf WindowsUpdate mit der rechten Maustaste und erstellst einen Schlüssel mit dem Namen AU

  • Öffne nun den AU Schlüssel und klicke mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche

  • Wähle nun Neu --> DWORD-Wert (32-Bit)
  • Benenne den Wert so: NoAutoRebootWithLoggedOnUsers

  • Doppelklicke auf den NoAutoRebootWithLoggedOnUsers und setze den Wert auf 1

  • Starte den PC neu

  • Von nun an wird der PC nach Updates nicht automatisch neugestartet

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower