Frage stellen
3

Wie mache ich eine Vorlage für Rundmails z.B. Wochenangebot im Outlook.

gefragt 2013-07-18 08:09:18 -0600

albi Gravatar-Bild

SOS!

Kann man im Microsoft Oulook eine Vorlage für Wochendrundmails erstellen? Das Ziel ist Versand von Rundmails mit einem gelichen Layout und zum Teil geänderntem Text- und Bildinhalt.

Der Empfänger soll eine geschützte Ansicht bekommen ..... also nichts bewegen und verändern können. Für den Verfasser: Es sollen in einem Bereich Bilder und entsprechende Textfelder geändert werden können. Die Vorlage selbst soll auch Texte und Bilder beinhalten, die fest platziert sind und inhaltlich nicht geändert werden.


Eigene Versuche haben bis jetzt nichts ergeben..... die Bilder und Textfelder werden beim Versenden verschoben. Bilder werden auch nicht angezeigt.

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

1 answer

1

geantwortet 2013-07-20 07:17:55 -0600

BernieDog Gravatar-Bild

updated 2013-07-20 11:57:31 -0600

Ich würde dir empfehlen bereits fertige Vorlagen (Templates) zu benutzen, die von Profis erstellt wurden. Diese Templates wurden auf sämtliche Inkompatibilitäten zwischen unterschiedlichen E-Mail-Programmen getestet.

Bei campaignmonitor.com/templates/ kannst in weniger als einer Minute eine Vorlage ganz kostenlos erstellen und herunterladen.

Die Bilder, die du in die E-Mail integrierst, sollte man am Besten auf dem eigenen Server oder Webspace hosten und diese mit vollständigen Pfaden in im HTML-Code angeben, etwa so:

<img src="http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a0/DetroitSkyline.jpg" alt="Detroid">

Übrigens bei vielen E-Mail Anbietern, wie Googlemail, muss man bei jeder E-Mail zustimmen, ob man möchte, dass die Bilder angezeigt werden. Daher ist es wichtig das wesentliche als Text zu übermitteln. Wenn der Empfänger dies gut findet, wird er wahrscheinlich auch die Bilder sehen wollen.

Des Weiteren sollte man Tabellen (table) statt Boxen (div und span) verwenden.

Eine einfache Vorlage ist hier zu finden, wobei sie von campaignmonitor.com stammt. In dieser Vorlage gibt es auch img-Tags in die du die Pfade zu den Bildern einfügen kannst.

Wenn es um Newsletter geht, dann darfst du noch die rechtlichen Aspekte nicht vergessen (Einwilligung, Möglichkeit den Letter abzubestellen, Rechte für die Bilder, Impressum etc.). Ich würde dir zu diesem Thema diese Webseite empfehlen. Denn sonst kann man schnell Abmahnungen bekommen.

Wenn man es etwas professioneller und mit weniger Aufwand machen möchte, dann könnte man auf die Premium-E-Mail-Dienste ausweichen und sich von den bezüglich Rechtssicherheit beraten lassen, die sind nicht teuer, manche sogar kostenlos:

Falls du weitere Fragen hast, dann hinterlasse einen Kommentar.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Kommentare

HAT GEKLAPPT! VIELEN DANK! IHR SEID DIE BESTEN! ;)

albi Gravatar-Bildalbi ( 2013-07-25 10:17:06 -0600 )bearbeiten

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge