Frage stellen
1

Apache Server: Browser Caching aktivieren

gefragt 2013-07-01 14:16:26 -0600

giovanne Gravatar-Bild

Wie aktiviert man Browser Caching auf dem Apache Server damit Bilder, CSS und JavaScript Dateien bei einem wiederholten Besuch nicht nochmal heruntergeladen werden müssen und somit die Webseite schneller geladen werden kann und die Server entlastet werden?

Das wird auch von Google PageSpeed empfohlen, wenn man damit die Performance der Webseite testet.

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

1 answer

1

geantwortet 2013-07-02 09:55:38 -0600

LeonardoDaVinci Gravatar-Bild
  • Aktiviere auf deinem Server das Expires Modul, das macht man bei Ubuntu mit dem Befehl:

    sudo a2enmod expires
    
  • Starte den Server danach neu:

    service apache2 restart
    
  • Trage in deine Virtualhost Datei folgenden Eintrag ein, der sollte zwischen <VirtualHost ..> und </VirtualHost> stehen:

    <IfModule mod_expires.c>
      <FilesMatch "\.(jpg|jpeg|png|gif|js|css)$">
                ExpiresActive On
                ExpiresDefault " modification plus 1 week"
      </FilesMatch>
    </IfModule>
    
  • Du kannst selbst Dateiendungen aussuchen, die im Speicher des Browser für bestimmte Zeit gespeichert werden soll, wenn du beispielsweise png nich cachen möchtest, dann ersetze jpg|jpeg|png|gif|js|css durch jpg|jpeg|gif|js|css usw.

  • Im Beispiel ist die Caching-Dauer auf 1 Woche gesetzt: ExpiresDefault " modification plus 1 week"

    • Du kannst die aber auf deine Bedürfnisse anpassen:
    • Z.B.: 6 Stunden und 7 Minuten: modification plus 6 hours 7 minutes
    • Z.B.: 1 Monat 21 Tage und 9 Stunden: modification plus 1 month 21 days 9 hours
  • modification plus 1 week bedeutet, dass eine jpeg Datei, die z.B. am 02.07.2013 um 17:00 auf dem Server geändert wurde, für eine Woche cachebar ist. Das heißt, dass wenn ein Besucher am 3.07.2013 die Seite besucht, wird diese jpeg Datei gecached und wenn er am 5.07.2013 wiederkommt, wird die Datei nicht mehr von der Webseite heruntergeladen, sondern aus dem Browsercache geladen. Wenn derselbe Besucher nun am 15.07.2013 wiederkommt, dann ist die Woche abgelaufen und die Datei wird von der Webseite heruntergeladen.

    • Man kann statt modification plus 1 week auch access plus 1 week benutzen. In diesem Fall sorgt access dafür, dass der Browser des Besuchers die Dateien für genau eine Woche seit seinem ersten Besuch cached, wobei nicht wichtig ist wie oft man die Datei auf dem Server aktualisiert.
  • Starte den Server danach neu:

    service apache2 restart
    

Weitere interessante Artikel:

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower