Frage stellen
1

Windows 8.1: Festplatte partitionieren

gefragt 2015-05-27 07:10:44 -0600

Anonymer Benutzer

Anonymous

Habe mir sehr günstig einen HP-All-in One-PC mit Win 8.1 und 1TB HD gekauft. Bevor ich Daten erzeuge, möchte ich dafür jeweils eigene Partitionen (ARCHIV/Backups, FOTOs, VIDEOs...) erstellen. Auf der HD gibt es bereits C: und D: (D mit den Windows-Wiederherstellungsdaten). Dazu möchte ich C: verkleinern und die neuen Partitionen E: , F: , G:... zwischen C: und D: einfügen. Nach Auskunft des Verkäufers ist bei ihm ein solcher Versuch nicht gelungen, Windows hat danach die Wiederherstellungspartition nicht mehr gefunden. Gibt es dazu Erfahrungen? Wie groß sollte C: auf alle Fälle bleiben (auch für Win 10)? Ich bin kein Experte.

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

2 answers

0

geantwortet 2016-11-14 02:35:30 -0600

marvin37 Gravatar-Bild

Anleitung : Festplatte partitionieren Windows 10

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2015-05-27 08:05:01 -0600

Bohm Gravatar-Bild

updated 2015-05-27 10:16:38 -0600

Wie viel Platz du für Windows 10 genau brauchst, häng von dir und deinem System ab.

Wenn wir von den selben Angaben wie für Windows 8.1 ausgehen, dann brauchst du mindestens 20 GB für die Systeminstallation. Das ist aber noch längst nicht alles, du brauchst noch platz für Temporäre Dateien, Auslagerungsdatei (etwa doppelte RAM Größe), Ruhezustand (etwa 1x RAM).. , Update Dateien.

Wenn du Programme auf einer Anderen Partition installierst, dann brauchst du keinen Platz für Programme.

Ich würde nicht unter 60GB machen, um später keine Probleme zu haben. Vielleicht sogar mehr..

C: Partition verkleinern

  • Wie man partitioniert, steht hier (Anleitung)
  • Wenn C nicht kleiner gemacht werden kann, dann liegt es daran, dass bestimmte "unbewegliche" Dateien mitten in der Partition liegen.

  • Bevor du C: partitionierst, erstelle ein Wiederherstellungslaufwerk (USB oder DVD) , siehe dazu diese Anleitung. Bewahre dieses Laufwerk sicher aus (Jahre lang)

  • Deaktiviere dann Computerschutz für C, Deaktiviere Ruhezustand, Deaktiviere Auslagerungsdatei

  • Starte den PC neu.
  • Versuche nun die Verkleinerung von C:
bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower