Frage stellen
8

Wiki: Windows 8 Festplatten partitionieren

gefragt 2013-03-29 05:14:59 -0600

Bohm Gravatar-Bild

updated 2013-11-15 16:12:09 -0600

Bevor man die Laufwerke partitioniert ist es sinnvoll sie zu defragmentieren. Hier ist eine Anleitung wie man Laufwerke unter Windows 8 defragmentiert.

Das partitionieren ist sehr einfach:

  • Öffne rechts die Charm Bar und klicke auf Suchen (Lupe-Zeichen)

    Charm Bar (Charm-Leiste) Windows-8 Suchen-Symbol

    Tipp: Windows-Taste + W

  • Durchsuche die Einstellungen nach dem Suchbegriff partitionieren und klicke auf das Suchergebnis "Festplattenpartitionen erstellen und formatieren"

    Windows 8: Festplattenpartitionen erstellen und formatieren

  • Es öffnet sich die Datenträgerverwaltung. Als nächstes musst du ein bereits bestehendes Laufwerk verkleinern (z.B. C: oder D:), damit man Platz für die neue Partition hat.

    • Klicke mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk, das du verkleinern möchtest
    • Klicke anschließend auf die Option "Volume verkleinern"

    Windows 8: Volume verkleinern

  • Es wird angezeigt um wie viel MB man maximal verkleinern kann.

    • Trage in das Feld "Zu verkleinernder Speicherplatz in MB" die Größe in Megabyte ein, die dein zukünftiges Laufwerk haben soll. (Ich habe 50 MB eingetragen, weil ich das nur zum testen brauche)

    image description

  • Wir sind noch nicht fertig. Jetzt wurde ein Stück Speicherplatz abgetrennt, wir müssen daraus noch ein Laufwerk machen.

    • Rechtsklick auf den freigewordenen Speicherplatz und dann die Option "Neues einfache Volume" auswählen

    Windows 8: Neues einfache Volume

  • Klicke auf "Weiter":

  • Bestätige die Größe des neuen Laufwerks und dann auf "Weiter" klicken

  • Wähle einen Laufwerksbuchstaben aus und klicke auf "Weiter"

    Windows 8: Laufwerksbuchstaben auswählen

  • Wähle die Formatierung NTFS und dann auf "Weiter" klicken

  • Fertigstellen

  • Jetzt hast du ein Neues Laufwerk (in meinem Fall mit dem Laufwerksbuchstaben G:)

    • Das Laufwerk heißt bei mir Volume. Den Namen von diesem Laufwerk kannst du immer ändern in dem du mit der rechten Maustaste darauf klickst und dann auf Eigenschaften.

    Windows 8: Neues Laufwerk


P.S.:

Wenn ich Dir helfen konnte, dann wäre ich für einen Google Plus oder Facebook Like sehr dankbar

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

Kommentare

Eine absolut saubere Darstellung. Besser gehts nicht! Super.

RMatuschek1 Gravatar-BildRMatuschek1 ( 2013-08-11 12:38:42 -0600 )bearbeiten

Sehr Gute Anleitung, füge aber bitte noch ein bestätigen mit "Weiter" nach auswählen des Laufwerkbuchstabens ein. Vielen Dank an Dich und viel Freude allen Anderen mit dieser Option. gz. Andi

Commandandy Gravatar-BildCommandandy ( 2013-11-15 15:14:27 -0600 )bearbeiten

@Commandandy Hast recht.Aus Konsistenzgründen hätte ich das machen sollen. Ich habe sie nun aktualisiert. PS Freut mich, dass ich Euch helfen konnte @RMatuschek1 und @Commandandy

Bohm Gravatar-BildBohm ( 2013-11-15 16:14:41 -0600 )bearbeiten

Absolute Spitze und tolle Arbeit, der Tipp kam zu mir von Toshibe direkt. Ab heute habe mich hier registriert, ein tolles Forum !!! Meine grösste Hochachtung didikol

didikol Gravatar-Bilddidikol ( 2014-10-05 16:00:02 -0600 )bearbeiten

Vielen Dank, auch für den Fast-Laien und Anwender sehr gut nachvollziehbar. Nun bin ich auch hier im Forum angemeldet. Gut!

hein Gravatar-Bildhein ( 2015-01-23 04:08:25 -0600 )bearbeiten

1 answer

0

geantwortet 2014-09-17 12:27:51 -0600

Sehr genau beschrieben. Hat alles wunderbar funktioniert. Ich habe schon Festplatten unter DOS partitioniert (im MB-Bereich). Später habe ich mir dann Partition Magic gekauft um Festplatten auch ohne Datenverlust nachträglich aufzuteilen. Toll, dass das mitlerweile mit Windows-Boardmitteln so einfach klappt.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge