Frage stellen
2

Eintrag in Registry lässt sich nicht löschen

gefragt 2013-08-17 09:05:31 -0600

Fönix Gravatar-Bild

updated 2013-08-17 09:07:06 -0600

Hallo, bei meinem Notebook war McAfee vorinstalliert. Ich habe es ordnungsgemäß über die Systemsoftware deinstalliert, trotzdem blieben Programmreste übrig. Danach habe ich manuell alle "Überbleibsel" gelöscht und wollte auch die zugehörigen Reste aus der Registry löschen.

Eintrag in Registry.

Ich hab schon alles probiert, auch das Tool zum Entfernen habe ich von der Mcafee-Seite heruntergeladen und ausgeführt. Der Deinstallationsprozess wird jedoch abgebrochen, da ich aufgefordert werde, einen Installationsschlüssel einzugeben, den ich aber nicht habe.

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

2 answers

1

geantwortet 2013-08-17 13:56:10 -0600

Bohm Gravatar-Bild

Laut McAfee muss man bei vorinstalliertem Antivirus erstmal das Abo aktivieren, bevor man deinstalliert. Vermutlich ist das der Grund warum das Tool zum Entfernen von McAfee nicht funktioniert. Auf der oben verlinkten Webseiten sind viele Methoden zum Entfernen von McAfee aufgelistet.

Vielleicht ist es sinnvoll, es wieder zu installieren und dann auf die korrekte Weise zu deinstallieren.

Du kannst noch versuchen die Registry im Abgesicherten Modus zu löschen (Abgesicherter Modus für Windows 8)

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Kommentare

Danke für die Antworten! Es geht nur noch um zwei Einträge in der Registry. Die Fehlermeldung, die ich erhalte, lautet: "Fehler beim Öffnen von MCAfee. Der Schlüssel kann aufgrund eines Fehler nicht geöffnet werden, Details: Das System kann die angegebene Datei nicht finden." Die meisten Schlüssel ließen sich ja problemlos entfernen. Ich hatte auch schon an die Möglichkeit der Neuinstallation gedacht. Über den Windows-Store müsste sich das bewerkstelligen lassen. Wäre aber ärgerlich, da ich schon den Norton installiert habe und die Befürchtung habe, dass zwei gleichzeitig installierte AV-Software miteinander kollidieren.

Fönix Gravatar-BildFönix ( 2013-08-18 01:03:21 -0600 )bearbeiten

Hast du denn versucht im abgesicherten Modus zu löschen? Es könnte klappen, denn im abgesicherten Modus starten nur ganz wenige Prozesse und Treiber.

Bohm Gravatar-BildBohm ( 2013-08-18 02:28:38 -0600 )bearbeiten

Ich werde es im Laufe des Tages probieren, und berichten, ob es funktioniert hat.

Fönix Gravatar-BildFönix ( 2013-08-18 03:05:05 -0600 )bearbeiten

Hallo Bohm, leider hat das Ausführen vom Regedit im abgesicherten Modus nicht zum Erfolg geführt :-(. Ich habe es jetzt über den App-Store versucht neu zu installieren und werde jetzt aufgefordert, es über eine Anmeldung mit meiner Email-Adresse zu aktivieren. Leider klappt es nicht mit der Anmeldung mit meinem live.Konto. Ich hatte ja geschrieben, dass ich dieses Notebook ein Vorführmodell war und schon ein Home-Profil angelegt war. Leider nicht auf mich, sondern auf das Unternehmen, bei dem ich es erworben habe. Vermute, dass dieser Account benötigt wird, um das ganze "abzuarbeiten". Also ist dieser Weg leider nicht möglich. Es existiert noch ein Wiederherstellungspunkt, bevor ich Mcaffee deinstalliert habe, aber das würde bedeuten, dass die ganze Einrichtung meines Rechners hinfällig wäre. Meine persönliche Meinung zu McAfee ist sehr gespalten, aber das man es nicht normal deinstallieren kann, finde ich eher grenzwertig.

Fönix Gravatar-BildFönix ( 2013-08-18 05:21:08 -0600 )bearbeiten

Ich würde McAfee niemandem empfehlen und zwar genau deswegen. Man könnte noch versuchen die Registry mit dem Tool PC RegEdit http://www.pcregedit.com/product.html zu reinigen. Das Programm muss auf eine DVD/CD gebrannt werden (als bootbare iso) und dann sollte man von der DVD booten. Ich habe es noch nicht getestet, daher kann ich nichts versprechen.

Bohm Gravatar-BildBohm ( 2013-08-18 09:18:28 -0600 )bearbeiten

Hier http://techfrage.de/question/531/programme-mit-denen-man-iso-images-auf-dvd-brennen-kann/ habe ich mal nachgeschaut, wie das mit dem Image-brennen geht, (Ich habe es noch nie gemacht). Aber heute werde ich das nicht mehr schaffen.

Fönix Gravatar-BildFönix ( 2013-08-18 10:30:41 -0600 )bearbeiten
1

geantwortet 2013-08-17 14:07:13 -0600

9119 Gravatar-Bild

Versuche mal mit dem CCleaner die Registry zu reinigen. Tolles Tool. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es damit klappt, denn scheinbar sind noch McAfee Prozesse aktiv, die es verhindern, dass die Registry verändert wird. Wahrscheinlich ein Selbstschutz vor Viren/Malware. (aber warum.. wenn sie schon die Deinstallation erlaubt haben..)

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Kommentare

Ja, es scheint wirklich noch irgendein Prozess aktiv zu sein. Denn ständig werde ich von diesem Vaio-System-Care Tool daran erinnert, meine McAFee zu aktualisieren oder zu deinstallieren, wenn ich mich für ein anderes Produkt entschieden habe.

Fönix Gravatar-BildFönix ( 2013-08-18 01:08:04 -0600 )bearbeiten

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower