Frage stellen
0

ACER Notebook: Akku wird leer obwohl das Notebook ausgeschaltet ist

gefragt 2015-02-24 09:02:00 -0600

Bohm Gravatar-Bild

updated 2015-02-24 09:02:48 -0600

Manche Acer-Benutzer berichten, dass der Akku des Notebooks über nacht leer wird, obwohl das Notebook korrekt heruntergefahren wurde.

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

1 answer

0

geantwortet 2015-02-24 09:02:55 -0600

Bohm Gravatar-Bild

updated 2015-02-24 10:59:52 -0600

Bevor man diese Lösung verwendet, sollte man prüfen, ob der Akku kaputt ist. Dazu kannst du ihn über Nacht herausnehmen und morgens wieder einsetzen und schauen, ob er deutlich weniger geladen ist. Wenn ja, dann liegt es am Akku, wenn nein,dann folge meinem Lösungsvorschlag.

Ich zeige hier eine Lösung für Windows 8/8.1/10.

Lösung

  • Halte die Shift-Taste die ganze Zeit gedrückt (Shift-Taste = Umschalttaste)

    Shift-Taste bzw. Umschalttaste

  • Starte den Computer neu

  • Du landest nun im Menü für Problembehandlungen.

  • Shift-Taste loslassen
  • Klicke auf Problembehandlung

  • Erweiterte Optionen anklicken

    Windows 8/8.1: Erweiterte Optionen

  • UEFI FirmwareEinstellungen anklicken

    UEFI-Firmware-Einstellungen

  • Jetzt wird man gefragt, ob man neu starten möchte, um die UEFI-Einstellungen ändern zu können.

  • Neu starten anklicken

  • Im Tab Power schalten den deep power mode ein, also enable

    deep power mode

  • Speichere deine Einstellungen

  • Starte den Pc/Laptop neu

  • Jetzt werden einige Dienste komplett deaktiviert, wenn das Laptop ausgeschaltet wird, so wird Energie gespart.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower