Frage stellen
2

Mac OS X: Webseiten blockieren

gefragt 2014-02-08 10:53:05 -0600

jediritter Gravatar-Bild

Wie kann man bestimmte Webseiten auf einem Mac oder MacBook blocken? Ich möchte sicher gehen, dass einige Webseiten in keinem Browser geöffnet werden können.

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

2 answers

1

geantwortet 2014-02-08 13:28:38 -0600

xelor Gravatar-Bild

updated 2014-11-10 04:27:14 -0600

Webseiten sperren unter Mac OS X

  • Öffne zunächst das Terminal (Finder -> Programme -> Dienstprogramme)

    Terminal öffnen Mac OS X

  • Gebe im Terminal folgenden Befehl ein:

    sudo nano /etc/hosts

  • Man wird dann nach dem Passwort gefragt

    sudo nano /etc/hosts

  • Im Terminal wird nun die Datei "hosts" geöffnet

  • Wenn du nun eine Webseite z.B. Google.de blocken möchtest, dann gibst du folgendes ein

    127.0.0.1 google.de

    127.0.0.1 www.google.de

  • Man kann so beliebige Webseiten blockieren, wobei pro Zeile nur ein Eintrag stehen soll

  • Danach muss man das Eingegebene speichern, das macht man mit der Tastenkombination:

    CTRL + X

    und mit Y bestätigen und ENTER drücken

  • Jetz kann es passieren, dass die Seiten nicht sofort geblockt werden, dann müssen wir den DNS Cache löschen. Gebe im Terminal folgenden Befehl ein:

    dscacheutil -flushcache

    dscacheutil -flushcache

  • Fertig

  • Beachte dass die meisten Webseiten über subdomains zu erreichen sind z.B. google.com ist unter www.google.com zuerreichen, daher, sollte man auch diese sperren

Tipp

  • Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßige Tipps und Tricks rund um Computer, Smartphones und Internet.
  • Drücke jetzt folgende zwei Tasten gleichzeitig STRG + D oder ⌘ + D und füge TechFrage zu deinen Favoriten hinzu. Sollten wieder mal Probleme mit dem PC oder Smartphone vorkommen, dann helfen wir gern :)
bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo ! Hab das gerade mal ausprobieren wollen,im Host wird das Passwort nicht angenommen , was kann man jetzt tun ???

mausi020180 Gravatar-Bildmausi020180 ( 2015-02-06 08:36:22 -0600 )bearbeiten

@mausi020180 Das Passwort ist das Passwort des Hauptnutzers. Das Passwort wird direkt ohne Leertaste oder sonstiges eingegeben und mit ENTER bestätigt.

xelor Gravatar-Bildxelor ( 2015-02-06 08:59:26 -0600 )bearbeiten

Das Mac Book verfügt über kein Passwort und bei diesen Vorgang wird trotzdem nach einen Passwort gefragt.Wenn man hinter den Wort " Passwort " etwas eingeben möchte kann man nix schreiben,es erfolgen keine Buchstaben und Zahlen.

mausi020180 Gravatar-Bildmausi020180 ( 2015-02-06 09:13:52 -0600 )bearbeiten

OK, jetzt ist es klar. Es wird das Kommando "sudo" verwendet, das verlangt aber unbedingt ein Passwort. Du musst also ein Passwort vergeben, damit du sudo benutzen kannst. Apple bestätigt hier --> http://support.apple.com/en-us/HT202035 meine Aussage. Das Passwort darf nicht leer sein. Das Passwort kannst du danach wieder entfernen.

xelor Gravatar-Bildxelor ( 2015-02-06 09:41:03 -0600 )bearbeiten
0

geantwortet 2015-03-20 11:45:40 -0600

Hallo !

Ich brauch nochmal Hilfe !

Wenn ich das Passwort eingeben möchte , funktioniert dies nicht,man kann nix schreiben,woran liegt das ???

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Kommentare

Im Terminal wird das Passwort nicht angezeigt. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme. Du musst es quasi blind eingeben und dann ENTER drücken

xelor Gravatar-Bildxelor ( 2015-03-20 11:50:06 -0600 )bearbeiten

Das hab ich eben so gemacht,jetzt erscheint unter dem Wort Passwort folgendes: sudo: nano/etc/hosts: command not found Was hab ich falsch gemacht ???

mausi020180 Gravatar-Bildmausi020180 ( 2015-03-20 11:53:38 -0600 )bearbeiten

zwischen nano und /etc/hosts muss ein Lesezeichen stehen, also sudo nano /etc/hosts

xelor Gravatar-Bildxelor ( 2015-03-20 12:05:56 -0600 )bearbeiten

@mausi020180 hat es nun geklappt?

LeonardoDaVinci Gravatar-BildLeonardoDaVinci ( 2015-03-20 12:41:55 -0600 )bearbeiten

Hat alles super geklappt !!! Vielen lieben Dank !!!

mausi020180 Gravatar-Bildmausi020180 ( 2015-03-20 12:45:08 -0600 )bearbeiten

Gern geschehen! :)

xelor Gravatar-Bildxelor ( 2015-03-20 14:29:14 -0600 )bearbeiten

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower