Frage stellen
0

Mac OS X: SUDO Befehl braucht immer Passwort

gefragt 2015-02-06 10:01:32 -0600

xelor Gravatar-Bild

Es wurde hier kürzlich eine Frage gestellt:

Warum funktioniert der sudo Befehl nicht, das Passwort sei angeblich falsch, obwohl mein Mac/MacBook überhaupt kein Passwort hat?

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

1 answer

0

geantwortet 2015-02-06 10:01:56 -0600

xelor Gravatar-Bild

Lösung

If your administrator account has no password (a blank password), you must give that user a password before using the sudo command. After you are done using the sudo command, you can change your account password again, although it is recommended that your administrator account have a non-blank password.

Man kann natürlich das Passwort setzen, dann die Arbeit mit sudo erledigen und danach das Passwort wieder entfernen, aber es ist nicht sicher. Ein Passwort bedeutet aber deutlich mehr Sicherheit, als kein Passwort.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower