Frage stellen
0

Windows 7: Thumbs.db Erstellung deaktivieren (Anleitung)

gefragt 2014-01-03 05:07:15 -0600

Bohm Gravatar-Bild

updated 2014-01-03 05:30:43 -0600

Windows erstellt in jedem Ordner, der Bilder enthält, eine kleine Datenbank versteckte Thumbs.db mit Miniatur-Vorschaubildern, auch Thumbnails genannt.

Thumbs.db

Das ist sehr praktisch, kann aber auch unerwünscht sein. Es ist zum Beispiel bekannt, dass die Geheimdienste (NSA u. Co.) gezielt Thumbs.db durchforsten, wenn sie verdächtige PC's untersuchen.

Wie deaktiviert man nun die Erstellung von Thumbs.db?

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

1 answer

0

geantwortet 2014-01-03 05:29:24 -0600

Bohm Gravatar-Bild

Diese Anleitung gilt für Windows 7 Professional und Enterprise, sowie für Windows Vista Professional und Enterprise:

  • Öffne das Ausführen-Fenster mit der Tastenkombination:

    Windows-Taste + R

    Tastenkombination (Shortcut): Windows-Taste + R

  • Gebe den Befehl gpedit.msc ein und klicke auf "OK"

    Windows-Taste + R: gpedit.msc

  • Der Editor für Lokale Gruppenrichtlinien wird geöffnet

  • Navigiere zu

    Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten

    -> Windows-Explorer

  • Doppelklicke auf

    "Zwischenspeicherung von Miniaturansichten in versteckten thumbs.db-Dateien deaktivieren"

  • Aktiviere diese Richtlinie (Wenn man sie aktiviert, dann wird die Erstellung von Thumbs.db deaktiviert)

    Richtlinie: "Zwischenspeicherung von Miniaturansichten in versteckten thumbs.db-Dateien deaktivieren" Aktivieren

  • Jetzt ist es sinnvoll die bereits vorhandenen Thumbnails zu löschen (Anleitung)

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower