Frage stellen

Versionsgeschichte [Zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Ich habe es auf Windows 8 Pro getestet, aber es wird sicher genauso in allen anderen Windows Versionen funktionieren und nicht nur Windows.

So installiert man Ubuntu in der Virtual Box:

  • Lade eine Ubuntu iso Datei herunter, z.B. Hier
  • Installiere VirtualBox und starte das Programm

  • Klicke auf "Neu" und trage einen beliebigen Namen für deine virtuelle Maschine. Ich habe den Namen Mein_Virtual_Ubuntu gewählt.

    image description

  • Arbeitsspeicher (RAM) vergeben

    image description

  • Festplatte erzeugen

    image description

  • Dateityp der Festplatte wählen

    image description

  • Art der Speicherung wählen (ich würde dynamisch nehmen)

    image description

  • Größe der Virtuellen Festplatte festlegen:

    image description

  • Wenn man mit der Einrichtung der VirtualBox fertig ist, geht es mit Ubuntu-Installation weiter. Wir müssen zuerst der VirtualBox den Speicherort der Ubuntu iso zeigen:

    • Klicke auf "Ändern"
    • Dann auf "Massenspeicher"
    • Dann auf das CD-Zeichen neben CD/DVD-Laufwerk

    image description

  • Anschließend die iso auswählen

    image description

  • Auf die ausgewählte iso klicken und Ubuntu ganz normal installieren:

    image description

Ich habe es auf Windows 8 Pro getestet, aber es wird sicher genauso in allen anderen Windows Versionen funktionieren und nicht nur Windows.

So installiert man Ubuntu in der Virtual Box:

  • Lade eine Ubuntu iso Datei herunter, z.B. Hier
  • Installiere VirtualBox und starte das Programm

  • Klicke auf "Neu" und trage einen beliebigen Namen für deine virtuelle Maschine. Ich habe den Namen Mein_Virtual_Ubuntu gewählt.

    image description

  • Arbeitsspeicher (RAM) vergeben

    image description

  • Festplatte erzeugen

    image description

  • Dateityp der Festplatte wählen

    image description

  • Art der Speicherung wählen (ich würde dynamisch nehmen)

    image description

  • Größe der Virtuellen Festplatte festlegen:

    image description

  • Wenn man mit der Einrichtung der VirtualBox fertig ist, geht es mit Ubuntu-Installation weiter. Wir müssen zuerst der VirtualBox den Speicherort der Ubuntu iso zeigen:

    • Klicke auf "Ändern"
    • Dann auf "Massenspeicher"
    • Dann auf das CD-Zeichen neben CD/DVD-Laufwerk

    image description

  • Anschließend die iso auswählen

    image description

  • Auf die ausgewählte iso klicken und Ubuntu ganz normal installieren:

    image description

  • Nach der Installation nicht vergessen die Ubuntu iso-Image wieder auszuhängen, sonst wird immer wieder Neuinstallation angeboten

    • Klicke auf "Ändern", dann auf "Massenspeicher", dann auf Controller: IDE.
    • ISO auswählen und das Minuszeichen unten anklicken (siehe Bild)

    image description